SIDEBAR
»
S
I
D
E
B
A
R
«
Rommé – das Spiel für Könner, die Geld verdienen wollen!

Rommé gehört international zu den beliebtesten Kartenspielen der Welt und das hat auch seine Gründe, denn während andere Spiele wie Poker immer noch einen hohen Glücksfaktor aufweisen ist Rommé ein sogenanntes „Skill Game“ – entscheidend für den Sieg gegen deine Mitspieler ist ausschließlich deine Intelligenz und dein Geschick! Rommé kann man entweder zu zweit gegeneinander spielen oder aber mit bis zu sechs Spielern. In Deutschland spielt man am liebsten die deutsche Rommé Variante mit Auslegen und zwei Kartensätzen á 52 Blatt plus sechs Jokerkarten. Unsere Nachbarn in Frankreich nennen das Ganze nur anders (Rami) und die amerikanischen Landsleute tendieren dazu ihre US Variante von Rommé zu spielen welche „Gin Rummy“ heißt und die Anzahl der Spieler auf maximal zwei beschränkt.

Gewinnen tut man eine Partie Rommé indem man all seine Karten oder Spielsteine (falls man die Rummikub Variante bevorzugt) als Erster auslegt. Hierfür bildet man sogenannte Figuren (vergleichbar mit einer Pokerhand im Texas Holdem) welche durch geschicktes „Stehlen“ der Karten anderer Spieler und „Umbauen“ von anderen Händen erreicht werden.

Zum Anfang der Rommé Partie erhalten alle Spieler dreizehn Karten und der Geber vierzehn. Nun geht es auch schon los und jeder Spieler versucht sein Bestes, möglichst gute Rommé Figuren zu bilden. Hierfür stehen mehrere Optionen zur Verfügung, ein „Satz“ ist beispielsweise ein Drilling oder ein Vierling in unterschiedlichen Farben, also beispielsweise vier unterschiedlich farbige Könige oder drei verschiedenfarbige Asse. „Folgen“ hingegen sind vergleichbar mit einer Straße im Poker und müssen gleichfarbig sein, beispielsweise 345 in roter Farbe. Folgen beginnen bereits mit drei Spielsteinen und sowohl Folgen wie auch Sätze können beliebig durch Joker verbessert bzw. gebildet werden, allerdings dürfen nicht mehr Joker eine Figur bilden als natürliche Spielsteine!

Romme Spielen

Die Kartenwerte beim Rommé sind sehr intuitiv und bedürfen keiner großen Erklärung. So zählen Bildkarten pauschal zehn Punkte, Zählkarten nach ihrem Augenwert (Eine 3 zählt folglich drei Punkte, eine fünf zählt fünf Punkte) und ein Ass elf Punkte. Der Joker zählt zuerst einmal so viele Punkte wie die Karte die ersetzt wird, in der Endabrechnung aber satte zwanzig Punkte. Nachdem ein Spieler es geschafft hat, sämtliche seiner Karten abzulegen, bekommen die verbleibenden Spieler Minuspunkte für die Karten, welche sie noch auf der Hand halten – und zwar genau so viel Minuspunkte wie diese Karten Augen besitzen. Das ist vor allem in Turnieren wichtig zu wissen, denn Preisgelder werden in der Regel auf mehrere Spieler verteilt.

Rommé online spielen


Wenn du Rommé online spielen möchtest dann bist du bei uns genau richtig, denn wir zeigen dir genau, bei welchen Anbietern du mit deinem Können im Rommé Spiel bares Geld verdienen kannst! Es existieren zwar gut ein Dutzend verschiedener Anbieter für Rummikub und Rommé, aber nicht bei allen ist eine Anmeldung empfehlenswert. Wichtige Kriterien für einen guten Platz um online Rommé zu spielen sind folgende:

- Durchschnittliche bis schlechte Gegner: Du möchtest mithilfe deines Geschicks mein Rommé spielen gerne viel Geld nebenbei verdienen? Dann sollten die Gegner natürlich möglichst schwach sein und keine Ahnung vom Rommé spielen haben. Bei StarGames tummeln sich sehr viele Poker und Casino Spieler welche glauben, beim Rummikub und Rommé würde es sich um Glücksspiele handeln. Zeige ihnen, dass dies nicht der Fall ist, und zieh ihnen die Kohle aus der Tasche!

- Renommierte Rommé Anbieter: Neue Rommé Räume besitzen zwar oftmals sagenhafte Bonusangebote, aber leider werden diese überschattet durch unklare Geschäftsbedingungen oder beschränkten Bonuseinsätzen – so kann man zum Beispiel oftmals mit Bonusgeld nicht an den sagenhaften Turnieren teilnehmen. StarGames ist einer der größten und ältesten Anbietern von Geschicklichkeitsspielen und gehört zur renommierten und weltweit bekannten Novomatic AG!

- Hohe Anzahl an Spieler: Wenn du ein guter Rommé Spieler bist wirst du fast immer gewinnen. Natürlich bist du deswegen daran interessiert, möglichst gegen viele Spieler im Turnier anzutreten um den Preisgeldpool zu deinen Gunsten in die Höhe zu treiben. Bei StarGames tummeln sich tausende von Spielern die geradezu darauf warten für fette Preisgelder zu sorgen, welche du als intelligenter Spieler gewinnen wirst!


Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>
»  Substance: Online Romme   » 
© Copyright Online-Romme 2011
This site is protected by WP-CopyRightPro